Preise

Dolmetschen

Der Stundensatz variiert je nach Schwierigkeit des Auftrags und Dolmetschform. Für Simultandolmetschen ist der Stundensatz generell höher.

So schreibt zum Beispiel das Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetz (JVEG) vor, dass konsekutive Verdolmetschungen bei Gericht mit einem Stundensatz von 70 Euro vergütet werden, Simultanverdolmetschungen mit 75 Euro pro Stunde.

 

Das heißt aber nicht, dass es für Sie als Kunde auch insgesamt kostspieliger wird - schließlich sparen Sie hier gegenüber der konsekutiven Verdolmetschung Zeit ein.

 

 

Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot - senden Sie mir einfach Ihre Anfrage über das Kontaktformular.

Übersetzen

Der Grundpreis für Übersetzungen wird pro Normzeile (55 Zeichen inklusive Leerzeichen) errechnet und liegt bei 1,30€ pro Zeile.

Da bei der Berechnung von Übersetzungspreisen Faktoren wie Komplexität des Textes, Umfang, Dringlichkeit etc. eine Rolle spielen, senden Sie mir für eine genauere Preisauskunft gerne Ihre Anfrage über das Kontaktformular. Alle Informationen werden natürlich auch bei Nicht-Zustandekommen des Auftrags streng vertraulich behandelt!

Lektorat

Der Aufwand für die Korrektur eines Textes kann sehr unterschiedlich hoch ausfallen. Er hängt zum Beispiel davon ab, ob der Text maschinell oder von einem Menschen erstellt wurde oder ob er in der Muttersprache der Autorin/des Autors verfasst wurde.  Bitte haben Sie darum Verständnis, dass ich erst einen Kostenvoranschlag erstellen kann, wenn ich den Text gesehen habe. Die Zeilenpreise sind jedoch generell niedriger als bei Übersetzungen.